Gameware Top 5 des Jahres 2016

Die gameware.at Top 5 des Jahres 2016

In alter Gameware-Tradition küren wir auch dieses Jahr unsere spielerischen Höhepunkte des Jahres und laden euch herzlich dazu ein, es uns gleich zu tun:

Du kennst schon deine Games des Jahres, die du besonders toll findest und die du gerne weiterempfiehlst?

Sende eine E-Mail mit deinen Top 5 des Jahres, deinen Beweggründen und deiner #Vorfreude für das kommende Jahr an phil@gameware.at. Gib noch deinen Namen/Nick an, mit dem du genannt werden möchtest.



Marco [Versandleiter | Gameware]

  1. Uncharted 4: A Thief's End
    Unglaublich packendes Piratenabenteuer, das genial in Szene gesetzt wurde. Naughty Dog hat wieder einmal die richtige Mischung aus Klettern, Rätseln, Kämpfen und einfach nur die Story genießen gefunden. Auch die vorigen Teile als HD Remaster nachholen.
  2. Mafia 3
    Tolle Autos, tolle Optik, gut inszeniert und es gibt anständig was auf die Ohren. Nicht ganz Open World, aber das macht nix. Werde von der Story auch mal gerne an der Hand genommen. Die Collectors Edition mit Vinyl-Soundtrack ist richtig schön gemacht. Danke!
  3. Dark Souls 3
    Düster - brutal - tödlich - beinhart - frustrierend. Dafür freut man sich über jeden noch so kleinen Fortschritt. Und jedes Leuchtfeuer.
  4. No Man's Sky
    Ein unendlicher Zeitfresser, aber die Mischung aus Weltraum- und Planetenerforschung, Crafting & Überleben macht richtig Laune. Der neu dazugekommene Basisbau ist eine schöne Erweiterung.
  5. Doom
    Doom halt. Muss gespielt werden!

Hat sonst noch Zeit verbracht mit:

Ist verloren in Zeit & Raum bei:

Marc [Shopleiter | Gameware]

  1. Rise of the Tomb Raider
    Wer liebt sie nicht, die sympathische und hübsche Madame Croft? :-) Der nächste Teil der Serie, der einfach wieder wunderbar umgesetzt wurde.
  2. Die neuen Justice League: Hero Dice Flash & Green Lantern-Sets
    Zwei super Erweiterungen, die es nun möglich machen das Spiel zu viert mit vielen verschiedenen Charakteren zu spielen.
  3. Codenames
    Nicht um Sonst hat es die Auszeichnung „Spiel des Jahres“ bekommen. Hier gibt es nicht viel zu sagen. Wer es nicht hat, braucht es. Codenames - Kaufen 1.
  4. Brick Party
    Tja, was soll ich sagen. Sobald ich Besuch habe und ein Glass Wein auf dem Tisch steht, beginnt die Party. Die Brick Party. Jedes Mal wieder ein Lacher. Das Spiel kann Stunden gespielt werden und umso später der Abend, um So lustiger und verrückter wird dieser.
  5. Tom Clancys The Division
    Dieses Jahr habe ich doch einige Stunden damit verbracht und mit Freunden und Arbeitskollegen New York von den Bösewichten befreit. Daher hat sich der Titel auch einen Platz in den Top 5 verdient.

#Vorfreude 2017:


Miriam [Stv. Versandleiterin | Gameware]

  1. Dark Souls 3
    Seelig sind jene die es schaffen ihre Seelen zu behalten! Lagerfeuer Romantik pur und dazu ein Estus Flacon auf Ex! Zum Haare raufen, herrlich düsterer Drachenmetzel-FUN(eral)!
  2. Yo-Kai Watch
    So vertreiben sich die katzenlosen Katzenladies von Heute die einsamen Sommerstunden am Balkon! 60 Stunden Spielspaß und noch immer kein Side-Quest Ende in Sicht! Nyan! Willst du dich mit Yo-Kai Watch anfreunden? Definitiv JA!
  3. Doom
    Retro Egoshooter für Headshot Freunde! Schön blutig, schön brutal und wirklich schön umgesetzt! I like BFG and I can not lie!
  4. Boss Monster
    Wer wollte nicht schon mal den tollen Helden so richtig eins auswischen! Bei Boss Monster ist das jetzt möglich, denn hier bist du das Monster! Mit viel Humor, Glück und deinen Real-Life-Freunden einen gefährlichen Dungeon bauen um Helden zu töten, genau mein Ding! Der Spargel kackende Drache oder doch die Crack rauchende Baby Eule? Schwere Entscheidung aber so oder so urkomisch!!!!
  5. Trackmania Turbo
    Der Achterbahn Wahnsinn für alle (auch jene mit Höhenangst)! Hier wird dir bestimmt nicht schwindlig, außer du vergisst zu Essen, zu Trinken und zu Schlafen bei dem ganzen tollen Looping-, Kurven- und Hindernissbauerlebnis! Ein unterhaltsames auf und ab! Brumm tata brumm brumm!

#Vorfreude 2017:

Mark [MGT | Gameware]

  1. Uncharted 4: A Thief's End
    Die Weise, wie spielerisch die Geschichte erzählt wird ist perfekt. Es sieht auch fantastisch aus (vor allem in HDR) und auch wenn das Gameplay an sich nichts wirklich Neues bietet, ist es mein Spiel des Jahres.
  2. XCOM 2
    Auch Nicht-Strategen sollten sich dieses feine Spiel mal ansehen. Spielt sich übrigens auch mit dem Controller fantastisch.
  3. Dark Souls 3
    Hatte auch heuer viel Spaß und mindestens genauso viel Leid mit dem neuen Dark Souls-Teil.
  4. Tom Clancys The Division
    Hat mir mit Freunden sehr gut gefallen, war nur etwas zu schwer und zu zeitintensiv.
  5. Titanfall 2
    Whow, diese Action, bei der genialen Grafik und perfekten Spielbarkeit. Ich kann wirklich verstehen wie durch das spitzen Respawn Team das vor Jahrzehnten eher durchschnittliche Call of Duty seinen Höhenflug begann. Wird aber wegen der schlechten Verkäufe vermutlich der letzte Teil bleiben. Schade.

Meine VR Top 5

2016 begann die tolle VR Zeit. Nun, gegen Ende des Jahres ist meine Euphorie etwas gedämpfter, da ich festgestellt habe, dass es doch sehr aufwendig und intensiv ist Games in VR zu spielen. Sowohl geistig, wie körperlich. Am meisten Spaß hatte ich heuer bei:

  1. Chronos (Oculus Rift)
    Ein Dark Souls Light mit fixer Kamera Perspektive, ähnlich Resi 1 oder Alone in the Dark. Sehr stimmungsvoll und gut gemacht.
  2. Vanishing Realms (HTC Vive, Oculus Rift)
    Stellt euch ein D&D Abenteuer vor wo ihr in First Person durch Höhlen streift und mit Schwert oder Bogen gegen Skelette kämpft. Megacool.
  3. Windlands (Oculus Rift, HTC Vive, PlayStation VR)
    Sich auf schwebenden Plattformen entlang zu schwingen und das Gefühl der Höhe bzw des Fallens wirklich intensiv zu spüren hat mich umgeworfen. Toll.
  4. Google Earth VR (HTC Vive, mit Trick auch Oculus Rift)
    Zukunft der Reisebranche. Beste VR Anwendung 2016.
  5. X-Wing VR Mission (PlayStation VR)
    Was da Criterion, aus dem Star Wars Battlefront rausholen (welche gar nichts damit zu tun haben) zeigt die Zukunft der VR Spaceshooter. Leider nur ca. 15 Minuten lag. Ich freue mich schon auf ein ganzes Spiel.

#Vorfreude 2017:

Stellaris

Chris [Einkauf | Gameware]

  1. Stellaris
    Nichts schöner als das ganze Weltall zu befrieden. Ohne Ausnahme. Ohne Widerrede. Oh, wieder eine neue Vasallenanfrage …
  2. Titanfall 2
    Im Singleplayer ein einziger krachender Rollercoasterride und im Multiplayer mein aktueller Liebling für schneller Shootouts.
  3. Tom Clancys The Division
    Wer's nicht kennt muss es spielen. Das Ende der Welt hat selten so gut ausgeschaut.
  4. XCOM 2
    Als ob man einen guten Freund wiedersieht.
  5. Dishonored 2
    Der Vorgänger war düster. Bin grad mittendrin in Teil 2, bis jetzt ist's da auch düster. Aber schön düster. :-)

#Vorfreude 2017:


Zoran [Produktmanager | Gameware]

  1. Dark Souls 3
    Hartes dunkles Rollenspiel. Düsteres Setting, Bosse die einem das Leben schwer machen und als Leuchtfeuer in dieser Dunkelheit sehr viele Waffen mit einzigartigen Fähigkeiten.
  2. Final Fantasy XV
    Vier Jungs die mit einem Auto durch die Gegend fahren. Kann das gut sein? Ja, es kann, und wie. Riesige Welt, schöne Grafik, viele Missionen und eine traditionelle FF Geschichte, dazu noch den Radio einschalten und dem FF-Soundtrack vergangener Teil lauschen. Aufgelockert wird das ganze durch Chocobos. ;-)
  3. Hitman
    Fünf sehr verschiedene Settings, die alle unterschiedlicher nicht sein können. Viele Ziele, die auf sehr verschiedene Arten lösbar sind. Einiges zum Freispielen und wenn einem langweilig ist kann man seine eigenen Missionen basteln.
  4. Titanfall 2
    Titanfall 2 macht einfach Spaß, ob im Singleplayer oder im Multiplayer. Im Multiplayer rasant durch die Levels düsen oder mit seinem Mech alles plattmachen, dazu einige freispielbare Waffen und Fähigkeiten. Die Story überzeugt dank dem Setting und der Grafik.
  5. Shadow Tactics
    Solche Spiele gibt es leider zu selten. Ein Taktik-Spiel im feudalen Japan mit unterschiedlichen Charakteren und verschiedenen Missionen. Jeder hat seine Eigenschaften die geschickt eingesetzt werden müssen, damit die Mission ein Erfolg wird.
  6. Odin Sphere Leifthrasir
  7. Uncharted 4: A Thief's End
  8. Bravely Second: End Layer
  9. Fire Emblem Fates
  10. Tokyo Mirage Sessions #FE

Top Brettspiele

  1. Roll for the Galaxy
  2. Maus und Mystik
  3. Game of Thrones Risiko
  4. Codenames

Codenames

Petra [Allround-Talent | Gameware]

  1. Final Fantasy XV
    Sowohl für Fans der ersten Stunde, als auch für Neueinsteiger geeignet. Ob im Auto, auf dem Chocobo oder zu Fuß, es macht immer Spaß die Welt zu erkunden und Monster zu besiegen. Auch der Humor kommt bei diesem Teil nicht zu kurz. Das Must Have 2016.
  2. The Witcher 3: Blood and Wine
    Ich weiß schon älter, aber hier geht's um die Erweiterung. Sehr schöne große Welt, spannende Kämpfe und Plötze. Ich finde jeder sollte es mal gespielt haben.
  3. Die Zwerge
    Eine Mischung zwischen Rollenspiel und Strategie, mit Pen und Paper Elementen, vermischt mit einer spannenden Story. Natürlich darf man hier auch nicht die Zwerge vergessen. Ein Muss für alle Zwergen-Fans.
  4. World of Final Fantasy
    Alles im Chibi Format - wer kann da schon nein sagen. Kawaii!
  5. Dragon Quest Builders
    Bauen und kämpfen bis zum Umfallen. Noch nie war es so spannend und aufregend ein Dorf zu Bauen.

Top 3 Brettspiele

  1. Codenames
    Wie beschreibt man Zwerg, Hering und Niete in einem Wort. Noch nie war es so lustig das richtige Wort zu Finden.
  2. Cottage Garden
    Pflanze Blumen, streichle Katzen die in Blumentöpfen stecken, spiele Tetris und schlage deine Nachbarn. Klingt lustig – ist es auch.
  3. Maus und Mystik
    Also ich wollte schon immer mal eine Mäuserevolution anführen oder als Spielleiter den Mäusen das Leben schwer machen.

#Vorfreude 2017:


Phil [Web | Gameware]

  1. Final Fantasy XV
    Was lange währt, wird endlich gut! Epische Gesichte, riesige Open-World, die zum Entdecken einlädt, spannende Kämpfe und die sympathische "Boyband" machen Final Fantasy XV zu meinem Topspiel 2016.
  2. Hitman
    Meuchelmörderisch gut: Tolle Schauplätze rund um den Globus und unzählige Möglichkeiten sein Ziel um die Ecke zu bringen. Im Jänner auch endlich auf Disc.
  3. Xcom 2
    Noch besser als der grandiose Vorgänger.
  4. Mafia 3
    Open-World-Mafia-Drama, das den Zeitgeist der späten 60er perfekt einfängt und den Spieler schonungslos mit Rassismus und Diskriminierung konfrontiert.
  5. Stellaris
    Die Genre-Veteranen von Paradox überzeugen auch im Weltraum. Einsteigerfreundlicher als andere Paradox-Spiele, aber doch mit der nötigen Tiefe für unzählige Stunden intergalaktischer Befriedung.

Top 3 Brettspiele

  1. Blood Bowl
    American Football und das Warhammer-Fantasy-Universum treffen aufeinander.
  2. Star Wars Imperial Assault
    Dank der laufend erscheinenden Erweiterungen, macht es immer noch Spaß als böses Imperium den aufmüpfigen Rebellen einzuheizen.
  3. Verbotene Welten
    Schön komplexes Brettspiel im Universum von Warhammer 40.000.

#Vorfreude 2017:

Tom [Inhouse-Barista & MC | Gameware]

  1. No Man's Sky
  2. Tom Clancys The Division
  3. Stellaris
  4. Xcom 2
  5. Fire Emblem Fates

Doch noch nennenswert:

#Vorfreude 2017:

Christoph

  1. Final Fantasy XV
    Die erhoffte "letzte" Fantasie ist endlich da und genial! Tokio Hotel war das nie (nur Spaß).
  2. Dishonored 2
    Unglaublich tolles Action-Adventure. Manchmal brutal, aber mit vielen Möglichkeiten.
  3. Steep
    Noch nicht da wo es hingehört, aber sehr toll umgesetzt. Ach ja, und es hat Schnee. :-)
  4. Gears of War 4
    Etwas mehr Story und es wäre mein Platz eins.
  5. The Last Guardian
    So viel Schönheit schafft nur dieses Studio und vielleicht Nintendo ...

Michael

  1. Tom Clancys The Division
    Tom Clancys The Division habe ich 2016 neben The Witcher 3: Wild Hunt am häufigsten gezockt. Tolles setting in New York. Klasse Endzeit bzw. Katastrophen Thema welches ja leider in diesen Tagen auch mehr als real erscheint. Tolle Erweiterungen und Spielmodi mit Darkzone, Untergrund und jetzt dem neuen Überleben Modus. Ein tolles Spiel und klare Empfehlung für alle die es noch nicht kennen. Holen, Spaß haben und viele tolle Leute im Mehrspieler treffen.
  2. The Witcher 3: Wild Hunt
  3. Uncharted 4: A Thief's End
  4. Fallout 4
  5. The Last of Us Remastered
  6. Grand Theft Auto V
  7. Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
  8. DOOM

#Vorfreude 2017:

Copyright © 2019 Gameware KG
Alle Rechte vorbehalten.